Erfahrungsberichte Kinder / Jugendliche

Mädchen, fast 5 jährig (J.S.)

 

Nach 3 Behandlungen von A. Weigert ist unsere Tochter nun Tag und Nacht trocken. Seither ist es kein Thema mehr.

 

Herzlichen Dank liebe Anna

 

 

Junge, 7 Jahre (N.H.)

                                                                                                                                                                                                                   Nach einer Krankheit ( Spitze Blattern und gleichzeitig einer schlimmen Angina) mit fast einer Woche hohem Fieber, ging es unserem Sohn auf einmal psychisch gar nicht mehr gut. Er hat sich körperlich nicht mehr gespürt und hatte plötzlich grosse Angst vor fast Allem. Er hatte Angst vor der Dämmerung, dem Verlust seiner Liebsten, dem Wasser etc. und verlor seine ganze emotionale Struktur.

Durch nur eine Behandlung bei Anna sind die Ängste nun weg und unserem Sohn geht es wieder viel besser. Er sagt selber, die Angst sei weg.

Vielen Dank für die schnelle und tolle Unterstützung!

 

 

Mädchen, 7 Jahre ( Z. S.)

 

 Nach verschiedenen erfolglosen Möglichkeiten welche wir alle vorher versucht hatten , erfuhren wir durch Anna von der Kinderhypnose. Da wir Anna privat kennen und überzeugt waren, dass das was sie macht Hand und Fuss hat, gingen wir ohne Vorurteile und mit Freude zur Behandlung mit unserer Tochter zu Anna.

Unsere Tochter hatte grosse Verlustängste, mangelndes Selbstwertgefühl, Angstzustände und Einschlafschwierigkeiten.

 

Nach nur einer Sitzung bei Anna, welche meine Tochter sehr gefallen hat und sie sich sehr wohl fühle, entstand folgendes Ergebnis ;

Die Verlustängste haben sich stark reduziert, so dass wir alle gut damit umgehen können.

Sie selbst hat nach der Sitzung gesagt; ,, Mami, ich habe keine Ängste mehr, Anna hat sie mir alle genommen".

Ihr Selbstwertgefühl hat sich sehr gestärkt und das Einschlafen hat noch am gleichen Abend problemlos geklappt.

 

Wir waren positiv überrascht, dass sich unsere Probleme nach nur einer Sitzung (Kinderhypnose) ohne viel Aufwand und weiterer Therapie in Luft aufgelöst hat.

 

 "Mir sägend Danke"

 

Junge, 12 Jahre (M.M)

 

Ich hatte schon über zwei Jahre Schlafstörungen. Ich konnte nicht einschlafen und bin auch oft erwacht. Am Tag war ich dann immer sehr müde und gereizt.                                                                                                                                                                                                                                                   Wir haben viele Sachen ausprobiert, aber nichts hat geholfen. Wir haben Akupunktur und Neurofeedback gemacht, und wir waren auch beim Arzt. Eine Nachbarin hat meine Mutter empfohlen, es mit Kinderhypnose zu probieren. Als wir dann Hypnose bei Frau Weigert ausprobierten, besserten sich die Schlafstörungen nach einem Besuch. Die Behandlung war angenehm und überhaupt nicht anstrengend. Schon am ersten Abend konnte ich gut einschlafen. Ich habe mit ein paar Ausnahmen jede Nacht gut schlafen können, und ich bin mir sicher, dass diese Behandlung auch bei anderen Problemen hilft.                                                                                                                                                                                                         Ich bin sehr froh.

 

 

Mädchen, 13 Jahre (K.K)

 

"In der letzten Zeit hatte ich viel Druck in der Schule und konnte am Abend nicht einschlafen. Meine Eltern wollten mir helfen. Meine Mutter hörte von einer Freundin, dass ihre Tochter die gleichen Probleme hatte und dass eine Hypnose bei ihr geholfen hat. Ich fand die Hypnose bei Anna sehr angenehm und ich fühlte mich wohl. Mir kam die Zeit dort kurz vor, obwohl es über eine Stunde gegangen ist. Jetzt kann ich wieder gut einschlafen und fühle mich in der Schule nicht gestresst."